Ted Steinebach

ChocoJazz, New York, USA

Restaurant

ChocoJazz
www.chocojazz.com

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2019

"Ursprünglich aus den Niederlanden, arbeitete Ted Steinebach in New York als Patissier im Restaurant Eleven Madison Park *** - derzeit eines der besten Restaurants der Welt. Bevor er nach Amerika kam, arbeitete Ted als Patissier im The Harbour Club Amsterdam Er entwickelte mehrere Desserts in einem modernen Küchenstil und ist in den Niederlanden unter dem Namen ChocoTed auch für seine exklusive Marke gefüllter Schokoladenbonbons bekannt, die Aromen wie "Lagavulin Whisky", "Lapsang Souchong" und "Flavors of Tanger" enthält ".
Derzeit entwickelt Ted neue kulinarische Konzepte mit Jazz, Haute Cuisine und moderner Kunst, ein laufendes Projekt namens ChocoJazz zusammen mit seiner Frau (Sängerin) und Sängerin Vivienne Aerts. Ted und Vivienne schaffen im Moment gemeinsam, als Ganzes: Während Ted eine improvisierte und expressionistische Malerei mit Backzutaten macht, improvisiert Vivienne eine Klanglandschaft zu seinen Bewegungen. Mit ihrer Stimme, Loops, iPad-Apps und einem Synthesizer kreiert sie selbst ein komplettes Orchester, was zu einem sich ständig verändernden und neu improvisierten Stück führt. Das Kunstwerk ist nur vorübergehend: es wird zum Verzehr gemacht und gibt dem Publikum eine wesentliche Rolle in der Aufführung.

Ted Steinebach beim RG&WF 2019