Veranstaltungsorte

Kronenschlösschen

Das Kronenschlösschen

Das Haus Kronenschlösschen ist eines der schönsten deutschen Landhotels. Die Mischung aus liebevoll restaurierter historischer Bausubstanz und modernster Technik, aus der Nähe zu Frankfurt und der idyllischen Lage zwischen Weinbergen und Rhein macht das Kronenschlösschen zum »Landhotel par exellence«. Unsere Sterneküche sorgt für raffinierte Koch-Kreationen, die »Beste Weinkarte Deutschlands« für die passende Wein-Begleitung und das freundliche und engagierte Service-Team tut sein Übriges, damit Sie sich wohlfühlen.

Auch über das Rheingau Gourmet & Wein Festival hinaus bietet das Haus Kronenschlösschen ganzjährig attraktive Angebote aus dem Bereich der Spitzengastronomie an. Hier geht es zum Kronenschlösschen

Auszug aus dem Jahresprogramm des Kronenschlösschens

Mai 2017
FR
26.05.
19:30 Uhr
Eine Weinreise rund um die Welt (Blindprobe)
Ein spannender Abend, der manche vinologische Überraschung birgt, denn was sich letztendlich in den Gläsern verbirgt, wird Sie in Staunen versetzen. Spannende Weine. Dazu kocht Simon Stirnal, fein abgestimmt, ein raffiniertes Menü in vier Gängen. Moderation: Headsommelier Florian Richter. Pauschalpreis für Aperitif, Menü und alle Getränke.
130 €
SO
28.05.
11:00 Uhr
Riesling-Parade mit Partnerweingütern
Freie Verkostung im Rheinsaal, Gelber Salon, Roter Salon (ca. 20 Winzer)
Booked Out
26 €
SO
28.05.
18:00 Uhr
Gemütliches Grillen im Kronenschlösschen-Garten mit den Winzern
Bratwürste / Steaks / Burger / Hühnchen / Gemüse vom Grill. Kartoffel-Feldsalat / Tomaten-Gurkensalat / Folienkartoffeln mit Quark / Sorbets. Riesling / Chardonnay / Sauvignon Blanc / Wasser / Bitburger / Obstsäfte
65 €
Juni 2017
FR
02.06. - 05.06.
15:00 Uhr
Pfingsten-Hotel-Arrangement Halbpension SPECIAL
Drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension: 510 € pro Person (Frühstücksbuffet, 2 x Gourmetdinner im Restaurant, 1 x Dinner im Bistro). Auf dem Zimmer: Begrüßungscocktail / Prinzesstörtchen / Obstteller. Aufpreise: Juniorsuite 25 € / Suite 40 € pro Person + Tag
510 €
FR
09.06.
19:30 Uhr
Perlen der Regionen: Sektmenü & Rioja
Deutsche Sekte sind im Trend. Höchste Qualität, kleine Bestände, hohe Nachfrage. Zu einem ausgeklügeltem Menü in vier Gängen gibt es Rheingauer Winzersekte, die zu den Besten in Deutschland zählen: Bardong (2007 Chardonnay Brut) / Barth (2011 Hattenheimer HASSEL Riesling Brut VDP. Grosse Lage) / Breuer (1999 Georg Breuer Brut) / Schönleber 2013 Schönleber Extra Brut Riesling) / Söngen 2014 Spätburgunder Blanc de Noirs Sekt Extra Brut) / Wegeler 2009 Geheimrat J). Zum Hauptgang ein Rotwein aus der Rioja: Baron de Ley. Pauschale für Aperitif, Menü, Sekte, Wasser, Cafe. Moderation: Headsommelier Florian Richter
145 €
SA
10.06.
12:00 Uhr
Bistro Mittagsmenü: MAIBOCK & Spätburgunder
Pauschalpreis für Menü in drei Gängen, Weißwein zu Vorspeise und Dessert sowie Rheingauer Spätburgunder zum Hauptgang, Mineralwasser. Einzeltische. Bei schönem Wetter auf der Terrasse
65 €
SO
11.06.
12:00 Uhr
Bistro Mittagsmenü: MAIBOCK & Spätburgunder
Pauschalpreis für Menü in drei Gängen, Weißwein zu Vorspeise und Dessert sowie Rheingauer Spätburgunder zum Hauptgang, Mineralwasser. Einzeltische. Bei schönem Wetter auf der Terrasse.
65 €
FR
16.06.
19:30 Uhr
Gourmet-Dinner: Wagyu & US-Beef
Wagyu-Kobe-Beef: Dieser Begriff steht für Gourmet-Luxus schlechthin. Die schwarzen Wagyu Rinder werden in Nebraska/USA in freier Natur in kleinen Herden gehalten. Gefüttert werden diese Rinder aus natürlicher Aufzucht ausschließlich mit Mais, Gerste und Mineralien, - ohne jegliche künstliche Zusätze. Der Geschmack ist sensationell, - allerdings sind es auch die Preise. Simon Stirnal kocht ein Menü mit zwei Fischgängen und zwei Wagyu / US-Beef-Gängen sowie Dessert. Begleitet wird das Menü von Rotweinen aus Kalifornien (Newton, Bacio Divino) & Australien (Penfold´s, Mountadam), dazu trockene Weißweine und eine Auslese zum Abschluss. Einzeltische. Pauschalpreis für Menü, Weiß- und Rotweine, Mineralwasser und Cafe. Einzeltische, keine Moderation
165 €
FR
23.06.
19:30 Uhr
Am Rhein entlang: Tasting & Dinner
Wenn man dem Rhein folgt von den Bergen Graubündens bis an den Mittelrhein, begegnen uns viele aufregende Weinregionen. Wir starten in Graubünden (Pelizzatti (2014 Pinot Blanc Jenins) und reisen über Baden (Bercher 2013 Burkheim Feuerberg Grauburgunder trocken und Ziereisen 2010 Rhini Spätburgunder) ins Elsass (Trimbach, Riesling „Cuvée Frederic Emile“). Es folgen Rheinhessen (Riffel mit 2009 Binger Turm und Kühling-Gillot 2011 Pettenthal Riesling Grosses Gewächs), Rheingau (Balthasar Ress 2007 Schloss Reichhartshausen Spätlese und Schloss Schönborn 2012 Hattenheimer Alte Reben trocken) und Mittelrhein (Toni Jost mit 2011 Bacharacher Riesling Auslese), bevor der Rhein die Weinbauregionen wieder verlässt. Ein Gourmetmenü in vier Gängen begleitet die Weine. Moderation Headsommelier Florian Richter Pauschalpreis für Aperitif, Menü, alle Weine, Mineralwasser und Cafe.
145 €
SA
24.06.
12:00 Uhr
Bistro Mittagsmenü: SOMMER-LUNCH inkl. Wein
Ein sommerliches Menü in drei Gängen: Vichysoisse / Dorade mit Gemüse „Provence“ / Rheingauer Erdbeeren. Dazu Sauvignon Blanc und Ananas-Renette vom Obsthof Schneider. Pauschalpreis für Menü, Weine, Mineralwasser. Einzeltische. Bei schönem Wetter auf der Terrasse.
65 €
SO
25.06.
12:00 Uhr
Bistro Mittagsmenü: SOMMER-LUNCH inkl. Wein
Ein sommerliches Menü in drei Gängen: Vichysoisse / Dorade mit Gemüse „Provence“ / Rheingauer Erdbeeren. Dazu Sauvignon Blanc und Ananas-Renette vom Obsthof Schneider. Pauschalpreis für Menü, Weine, Mineralwasser. Einzeltische. Bei schönem Wetter auf der Terrasse.
65 €
FR
30.06.
18:30 Uhr
Bouillabaisse: Die Spezialität aus Marseille
Einst Arme-Leute-Essen, heute luxuriöse Gourmandise. Wann der Aufstieg der Bouillabaisse vom Armeleute-Essen zum Luxusgericht begonnen hat, ist schwer nachzuvollziehen, wahrscheinlich irgendwann im 19. Jahrhundert, denn im ersten bekannten schriftlichen Rezept „Bouillabaisse a´ la marseillaise“ aus dem Jahr 1830 werden bereits Wolfsbarsch und Langusten als Zutaten genannt. Traditionell gibt es sie in zwei Gängen: zuerst die orange-braune, sämige Bouillon mit gerösteten Brotscheiben und Rouilly, danach die Fische zur Bouillon (Knurrhahn, St. Petersfisch, Wolfsbarsch, Kaisergranat, Seeteufel). Preis für ein Menü in vier Gängen: Sommersalate, Bouillabaisse in zwei Gängen sowie Dessert (Getränke extra). Einzeltische
85 €

Impressionen

Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen
Impressionen