Erik van Loo
  • Erik van Loo**
  • Champagne Happersberger, Weingut Klumpp, Weingut Künstler, Weingut Meyer Näkel, Weingut Gantenbein, Salamens
  • Natalie Lumpp, Sommeliére und Autorin
  • 24. Feb. 2017, 19:30 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

225,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Dinner

Galadinner: Erik Van Loo** (Restaurant Parkheuvel, Rotterdam)

Erik Van Loo** (Restaurant Parkheuvel, Rotterdam), ausgezeichnet mit zwei Michelin-Sternen und 18 Punkten im Gault-Millau, gehört zu den fünf besten Chefs in den Niederlanden. „Geschmack ist Wissen, Emotion und Gefühl. Geschmack ist eine Mission, meine Mission“, so erklärt Erik van Loo seinen Erfolg. 2016 begeisterte er die Gäste beim Festival mit seinem raffinierten 5-Gängemenü. Nach dem Aperitif mit Champagne Happersberger übernehmen den Weißwein-Part Markus Klumpp (Weingut Klumpp) mit 2015 Unteröwisheimer Kirchberg Weissburgunder trocken und 2015 Bruchsaler Rothenberg Grauburgunder trocken sowie Gunter Künstler (Weingut Künstler) mit 2013 Hochheim Hölle Riesling trocken GG und 2015 Hochheimer Hölle Riesling Auslese. Große Pinot Noirs stellt Meike Näkel aus ihrem Familienweingut Meyer Näkel vor: 2012 SONNENBERG Spätburgunder GG und 2012 KRÄUTERBERG Spätburgunder GG. Martha und Daniel Gantenbein aus der Schweiz präsentieren einen ihrer KULT-Pinot Noirs, extrem rar und wertvoll, immer ausverkauft: 2012 Gantenbein Pinot Noir.
Digestif: Armagnac Vielle Relique 15 ans d´age, Salamens

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: