• Johannes Pinterits / Franz Hartl
  • Weingut Georg Breuer / Weingut Bibo & Runge
  • Erwin Seitz, Gourmetjournalist und Kulturhistoriker, Connaisseur, beschäftigt sich in seinem Kochbuch „Naturnahe Küche“ u.a. mit solchen feinen Ölen.​
  • 06. Mär. 2018, 16:30 Uhr
    Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim

78,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Workshop

Nachmittags-Jause & Workshop: Feine Würz-Öle berühmter Produzenten

Die zeitgenössische Küche soll leicht und bekömmlich sein, zugleich Raffinesse vermitteln. Zaubermittel können dabei Würz-Öle sein. Die berühmten Produzenten für diese Spezialitäten sind Johannes Pinterits und Franz Hartl aus Österreich. Franz Hartl präsentiert sechs Kern- und Nussöle: Chilikernöl / Marillenkernöl / Tomatenkernöl sowie Haselnussöl / Tigernussöl / Pistazienöl. Johannes Pinterits, der Sonnenblumenkerne mit getrockneten Kräutern und Samen presst, zeigt sechs Gewürzöle: Basilikum / Zitronenverbene / Thymian / Rosmarin / Majoran und Koriander. Dazu gibt es eine Samtsuppe mit Hummer, jeweils mit anderem Öl verfeinert. Rare Weißweine begleiten die spannende Verkostung: Theresa Breuer (Weingut Georg Breuer) zeigt die alte Rebsorte Heunisch und ihren Nonnenberg, Walter Bibo (Weingut Bibo & Runge) seinen 2015 Hargadun Riesling trocken.

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: