• Simon Stirnal
  • Weingut Kloster Eberbach / Prunotto / Pio Cesare / Franco M. Martinetti / Proderi Gianni Gagliardo / Azelia
  • Dieter Greiner, Chef der Hessischen Staatsweingüter und Markus Del Monego, Sommelier-Weltmeister
  • 09. Mär. 2018, 19:00 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

320,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Limitierte Gästezahl

Raritäten-Dinner

Weingut Kloster Eberbach: „Baiken meets Barolo“

Nach der Begrüßung mit Rauenthaler Baiken Crescentia Riesling Sekt Brut messen sich 14 Rieslinge aus der berühmten Lage “Rauenthaler Baiken“ mit fünf Spitzen-Baroli aus dem Piemont. Auf den legendären Jahrgang 1937 mit einer Rauenthaler Baiken Spätlese folgen die Spätlesen Crescentia der Jahrgänge 2015 / 2010 / 2009 / 2004 sowie die Spätlese Goldkapsel 2003. Der nächste Flight präsentiert: 1946 Rauenthaler Baiken Riesling / Erste Gewächse „aus dem Cabinetkeller“ 2006 und 2008 / Riesling trocken „aus dem Cabinetkeller“ 2012 und Rauenthaler Baikenkopf VDP.Grosses Gewächs „aus dem Cabinetkeller“ 2015. Die großen Weine des Barolo stammen aus den Kellern der Accademia del Barolo: 2011 Barolo Bussia, Prunotto / 2010 Barolo, Pio Cesare / 2006 Barolo Marasco, Franco M. Martinetti / 2005 Barolo Riserva Preve, Proderi Gianni Gagliardo / 2005 Barolo Bricco Fiasco, Azelia. Zum Abschluss präsentiert Dieter Greiner aus dem Jahrgang 1989 die edelsüßen Baiken-Rieslinge: Auslese / Beerenauslese und Trockenbeerenauslese. Das Gourmetmenü in fünf Gängen kocht Simon Stirnal, perfekt abgestimmt auf die Weine.