215,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Dinner

Galadinner „ S. Pellegrino Young Chefs 2018“ – Internationale Sieger-Chefs

Jedes Jahr benennt eine internationale Jury eine Hitliste der besten Restaurants „The World´s 50 Best Restaurants“, -  die sog. Pellegrino-Liste. Zur Ergänzung dieser Liste der 50 besten Köche der Welt und zur Förderung der jungen internationalen Kochelite hat S. Pellegrino erstmals 2015 einen neuen Award für die besten Nachwuchsköche global ausgeschrieben. Für diesen Wettbewerb gibt es Tausende Bewerber aus mehr als 90 Ländern, - doch nur ein bester Nachwuchskoch weltweit wird zum „S. Pellegrino Young Chef“ gekürt. Nach dem Vorentscheid in 21 Regionen wurde im Frühjahr 2018 in Mailand der Gesamtsieger gekürt. Heute Abend kochen fünf Chefs, die zu den zehn Besten/Finalisten des Wettbewerbs 2017/2018 gehörten: Anton Husa (Gewinner Skandinavien und baltische Staaten), Restaurant Upper House Dining, Göteborg / Frederic Chastro, (Gewinner BENELUX), Restaurant Sōma in Antwerpen / Raul Vidican (Rumänien) / Martin Zeißl (Restaurant "Motto am Fluß", Wien) und der Deutschland/Österreich-Sieger 2017 Falko Weiß (Catering Falko Weiß Private Cooking) kochen ihre „Signature Dishes“ (Galamenü in fünf Gängen). Nach dem Aperitif mit Champagne Louis Roederer Brut Rosé 2012 begleiten das Menü Johannes Eser (Weingut Johannishof, Rheingau) mit 2016 Johannisberg Hölle Riesling GG VDP.GROSSE LAGE und 2007 Rüdesheim Berg Rottland Riesling Beerenauslese, Markus Bonsels (Weingut Bibo & Runge) mit REVOLUZZER 2016 und ROMANTIKER 2017 und Karsten Peter (Weingut Gut Hermannsberg, Nahe) mit 2017 Steinterrassen Riesling trocken und 2010 Kupfergrube Riesling GG aus der Magnum. Nicolas Glumineau, Director Generale von Château de Pez, Bordeaux, präsentiert vier der besten Jahrgänge dieses Jahrhunderts zu zwei Menügängen 2010 + 2009 sowie 2005 + 2001.     
Digestif: Matusalem Gran Reserva Solera (Brauner Rum, Dominikanische Republik).
Moderation: Kai Schattner, Sommelier des Jahres

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: