Domänenweingut Schloss Schönborn

Domänenweingut Schloss Schönborn, Eltville-Hattenheim, Deutschland

Weingut

Domänenweingut Schloss Schönborn
Eltville-Hattenheim
www.schoenborn.de

Das Domänenweingut Schloss Schönborn ist eines der ältesten Weingüter Deutschlands. Seit dem Jahre 1349 befindet es sich im Besitz der Grafen von Schönborn. Das Weingut verfügt über ein einmaliges Portfolio an Weinbergslagen. Die 33 Einzellagen, von denen über 80 Prozent als „Erste Lage“ (Premier Cru) bzw. „Große Lage“ (Grand Cru) klassifiziert sind, vereinen die berühmtesten und besten Lagen des Rheingaus. Als eines der Gründungsmitglieder des VDP legten die Grafen von Schönborn schon immer einen besonderen Wert auf Qualität, Rheingauer Typizität und Lagenvielfalt. Heute zählt das Domänenweingut Schloss Schönborn mit seinen rund 45 Hektar Rebfläche, die zu 95 Prozent mit Riesling bestockt sind, zu den traditionsreichsten privaten Weingütern im Rheingau. Erhebliche Investitionen wurden 2015 unter neuer Leitung begonnen. Ziel ist die Entstehung einer Begegnungsstätte für Weinliebhaber aus aller Welt.