Weingut Schätzle

Weingut Schätzle,
Vogtsburg-Schelingen, Deutschland

Weingut

Weingut Schätzle
Vogtsburg-Schelingen
www.weingutschaetzle.de

Im Zentrum des Kaiserstuhls steht das Weingut Schätzle für Familientradition, Bodenhaftung und viel Burgunder-Genuss. 1982 haben Gregor Schätzle und sein Sohn Thomas den Winzerhof in die Eigenständigkeit geführt. „Die einmalige Landschaft ist Ansporn für uns, diese zu erhalten und zu pflegen und den Charakter des Bodens in unseren Weinen abzubilden“, so Tochter Franziska Schätzle, die 2009 von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) zur besten Jungwinzerin Deutschlands gekürt wurde. Dabei sorgen Löss und Vulkangestein für eine Symbiose, die die ideale Grundlage für alle Rebsorten der Burgunderfamilie bildet. Dies wird auch von der Fachwelt anerkannt. Gleich zwei Mal wurde das Weingut Schätzle zum Aufsteiger 2014 gekürt: Der Gault Millau Weinguide verleiht 2014 die dritte Traube, Gerd Eichelmann würdigt die hervorragende Kollektion mit dem dritten Stern, und der Feinschmecker zählt Schätzle zu den besonders empfehlenswerten Weingütern.