• Enrico Cerea ***, Roberto Cerea ***
  • Ricci Curbastro /
    Monteverro./ Weingut Prinz von Hessen / Weingut Leitz /
    Monteverro /
    NONINO
  • 07. Mär. 2019, 19:30 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

265,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Ausverkauft, Warteliste

Dinner

ITALIEN WELTKLASSE: 3-Sterne-Köche Enrico & Roberto Cerea*** - Weingut Monteverro

Enrico und Roberto Cerea *** führen das Drei-Sterne-Ristorante „Da Vittorio“ in Brusaporto in der Lombardei, - ein Landhaus-Imperium. Dreimal waren diese großen Köche bereits beim Festival dabei, zuletzt 2014. Unsere Gäste waren restlos begeistert von den Brüdern Cerea, die sich mit  ihrer raffinierten Küche an die Weltspitze gekocht haben. Zur Weltspitze zählt auch das Weingut Monteverro. Der deutsche Unternehmer Georg Weber kaufte 2003 in der südlichen Toskana 50 ha Land mit dem Ziel, einen Wein zu erzeugen, der zur Weltklasse zählt, einen "Premier Cru der Toskana". Inspirieren ließ er sich von den besten Winzern und Spezialisten und entschied sich beim Kauf der Böden für das perfekte Mikroklima: steile Hanglagen, die Nähe zum Meer mit der stets leichten Meeresbrise, kühle Nächte und sonnige Tage sowie den besonderen roten Ton-Boden. Innerhalb kürzester Zeit erreichte Georg Weber sein Ziel: Monteverro ist heute ein Weingut von absoluter Weltklasse, es wird in einem Atemzug genannt mit Sassicaia und Ornellaia – höchste Qualität nicht nur beim Rotwein, auch bei den Weissweinen. Nach dem Aperitif von Ricci Curbastro (Franciacorta Dosaggio Zero Gualberto 2009, und zum Dessert Mel4 Apple Cider Dry bottle fermented) präsentiert Georg Weber persönlich seinen Chardonnay 2015 zur Vorspeise, später die Rotweine Terra und Tinata sowie zum Hauptgang seine TOP-Weine Monteverro 2013 und 2014. Aus dem Rheingau zeigen Dr. Clemens Kiefer (Weingut Prinz von Hessen) große Rieslinge mit 2016 PRINZ VON HESSEN Dachsfilet Riesling trocken in Magnums und zum Dessert 1989 Johannisberger Klaus Riesling Beerenauslese sowie Johannes Leitz (Weingut Leitz, Rheingau) mit seinen raren gereiften Spitzenweinen 2014 Berg Kaisersteinfels und 2010 Berg Rottland trocken.
Digestif: NONINO Grappa Riserva 8 years 
Moderation: Giuseppe Lauria, Chefredakteur WeinWisser, Weinkritiker und Italien-Experte

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: