• Reuben Riffel
  • Champagne Alfred Gratien / INVERROCHE Gin /  Barker & Quin
    Weingut Fred Prinz / Weingut Jakob Jung / Aaldering /
    Diemersfontein Wines / Mont du Toit /
    Dalla Cia
  • 23. Feb. 2019, 12:00 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

165,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Ausverkauft, Warteliste

Lunch

SÜDAFRIKA LUNCH mit Südafrikas Starkoch Reuben Riffel

Reuben Riffel, Superstar aus Südafrika mit den Restaurants „Reuben´s“ in Franschhoek, Robertson, Paternoster und Kapstadt (im Luxushotel Hotel One & Only, das als die IN-Location in Südafrika gilt), steht für das neue, offene Gesicht der südafrikanischen Küche. „Meine Küche ist leicht, überbordend mit Aromen“ sagt er und verzückt seine Gäste z.B. mit Fisch-Curry / Tintenfisch mit Chili, Minze und Basilikum / Springbock mit Kalahari-Trüffeln. Er hat eine eigene TV-Show ("How to make 5-star-dishes at home“) und seine Kochbücher sind Bestseller. 2018 kochte er zum ersten Mal beim  Festival: sein Lunch war sofort ausgebucht, unsere Gäste waren begeistert. Als Aperitif am Tisch Champagne Alfred Gratien und eine südafrikanische Rarität: Gin INVERROCHE Amber, gebrannt mit 35 Fynbos Arten aus den südafrikanischen Bergen sowie mit Gewürzen und Beeren aus Indien und Europa, serviert mit Fitch & Leeds Tonic Water im Ballonglas mit Eis und Orangenzeste. Lorna Scott gründete die Destillerie 2012 und aromatisierte als Erste den Gin mit Fynbos aus den kalkhaltigen Hügeln und Dünen von Stillbaai im Western Cape. Gebrannt wird der Gin in einem 1000 l Kupferkessel mit Holzfeuerung, zwei- bis dreifach destilliert. Als alkoholfreie Version: non-alcoholic Gin von Barker & Quin. Zum Menü präsentieren Fred Prinz aus seinem Weingut Fred Prinz 2016 Hallgartener Hendelberg Riesling trocken VDP.Erste Lage und 2015 JUNGFER Riesling Spätlese VDP.Grosse Lage sowie Alexander Jung (Weingut Jakob Jung) 2015 Erbach HOHENRAIN Riesling GG und 2014 HOWZIT Shiraz, Stellenbosch. Kerstin Beckmann (Intaba wines) präsentiert einen Flight mit drei Pinotages (Aaldering Pinotage Blanc, Aaldering Pinotage Florence Rosé und Diemersfontein Wines „Coffee“ Pinotage 2016). Stephan du Toit zeigt aus seinem südafrikanischen Weingut Mont du Toit die Rotweine Hawequas und Le Coteaux Cabernet Sauvignon sowie die internationalen Stars Mont du Toit und Le Sommet.
Digestif: Grappa Premium G Selection von Dalla Cia (Premium Destillerie in 3. Generation, Stellenbosch).
Moderation: Natalie Lumpp, Sommelière und Autorin

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: