• Valentin Rottner*
  • Weingut Rudolf May / Weingut Schmitt's Kinder / Weingut Zehnthof Luckert / Weingut Hans Wirsching / Bürgerspital zum Hl. Geist/ Fürstlich Castell'sches Domänenamt
  • 03. Mär. 2024, 19:30 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

250,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Dinner

Sternekoch Valentin Rottner* - FRANKEN DINNER

Nach seiner Ausbildung bei Alexander Herrmann (2-Sterne, Herrmanns Posthotel, Wirsberg) arbeitete Valentin Rottner bei weiteren 2-Sterneköchen (u.a. Johannes King, Söl´ring Hof Sylt / Alexandro Pape, Fährhaus Sylt / Nils Henkel, Schlosshotel Lerbach, Bergisch Gladbach), bevor er ins heimatliche Romantik Hotel Rottner in Nürnberg zurückkehrte und in achter Generation die Küche des renommierten Betriebes übernahm. 2018 eröffnete er im Hotel das Gourmet-Restaurant „Waidwerk“, das seit 2019 mit einem Stern ausgezeichnet ist. Saisonale Produkte aus Wald und Flur inspirieren Valentin Rottner, selbst ein passionierter Jäger. Er legt Wert auf Tradition und Nachhaltigkeit, verschließt sich aber auch nicht internationalen Produkten. Spitzenweingüter begleiten sein Menü auf fränkischer Grundlage. Die Elite der fränkischen Winzer wird anwesend sein, sie stellen ihre Weine persönlich vor. Rudolf May präsentiert seinen 2018 Silvaner VDP.SEKT brut nature + 2018 ROTHLAUF Silvaner VDP.GG + 2014 Benediktusberg Spätburgunder, Weingut Rudolf May. Es folgen Martin Schmitt mit 2022 Randersackerer Riesling „Weinberg Mendelsohn“ + 2021 Randersackerer PFÜLBEN Silvaner VDP.GG + 2014 Randersackerer Marsberg Riesling Auslese, Weingut Schmitt´s Kinder; Philipp Luckert aus seinem Weingut Zehnthof Luckert mit 2016 Sulzfelder MAUSTAL Silvaner VDP.GG + 2018 Sulzfelder MAUSTAL Spätburgunder VDP.GG;  Andrea Wirsching zeigt 2019 Iphöfer JULIUS-ECHTER-BERG Silvaner VDP.GG + 2022 Iphöfer Kronsberg Scheurebe Alte Reben VDP.ERSTE LAGE, Weingut Hans Wirsching; Gutsdirektor Robert Haller mit 2018 Würzburger STEIN-HARFE Silvaner VDP.GG + 2006 Randersackerer PFÜLBEN Rieslaner Beerenauslese, Weingut Bürgerspital; sowie die Fürstlich Castell´sche Domäne mit dem Granit (wurzelechter Weinberg, „fränkischer Satz“) + SCHLOSSBERG Silvaner, VDP.GG.
Moderation: Erwin Seitz, Gourmetjournalist, Kulturhistoriker, Connaisseur

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: