Eve Faiveley

Domaine Faiveley, Nuits-Saint-Georges, Frankreich

Weingut

Domaine Faiveley
8 rue du Tribourg                    
21700 Nuits-Saint-Georges
Frankreich
www.domaine-faiveley.com

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2019

Die Domaine Faiveley hat eine Familientradition von fast zwei Jahrhunderten. Sie wurde im Jahr 1825 von Pierre Faiveley gegründet.

Im Jahr 2006 übernahm Erwan Faiveley die Leitung des Weinguts. Er war zu diesem Zeitpunkt genauso alt wie damals sein Vater François Faiveley. Er verstärkte das Team und investierte in notwendige Anlagen für Keller und Weinberge. Seit 2014 wird Erwan von seiner Schwester Eve Faiveley untersützt.

Die Domaine Faiveley liegt zwischen Beaune und Dijon in Nuits-St-Georges. Die Familie Faiveley expandierte über die Jahrzehnte mehr und mehr, so dass sie heute Parzellen in Gevrey-Chambertin, Pommard, Volnay, Puligny-Montrachet, Mercurey usw. besitzt. 

Im Jahr 2018 wurde ein Spektakulärer Kellereineubau eröffnet, der in der gesamten Regio seines Gleichen sucht.

Die Domaine Faiveley gehört zu den schönsten Weingütern des Burgund und ihr guter Ruf ist inzwischen weit über die Landesgrenzen bekannt.

Die 140 Hektar eigenen Weinberge stellen mit nahezu 75% den größten Teil der Gesamtproduktion. So kommt man nicht umhin, den Titel eines „Maison“ – eines Handelshauses – zu hinterfragen, da diese Besitzstruktur eher der eines klassischen burgundischen Weingutes gleicht.

Domaine Faiveley beim RG&WF 2019