Frank John

Frank John Das Hirschhorner Weinkontor, Neustadt/Königsbach​, Deutschland

Auszeichnungen

Meininger's Deutscher Sektpreis Bester Riesling Brut Nature

Weingut

Frank John Das Hirschhorner Weinkontor
Hirschhornring 34                        
67435 Neustadt/Königsbach
www.johnwein.de

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2020

Mitten in der idyllischen Pfalz, der Toskana Deutschlands, liegt das Weingut von Frank John  Die Region ist bekannt für mineralischen Buntsandstein und ein einzigartiges Mikroklima. Zur Erzeugung feinster Weinqualitäten ist es für den Önologen Frank John unabdingbar, dass nur bestes Traubengut aus biologisch dynamischen Anbau verwendet  und auf jegliche Schönung, Stabilisierung, Anreicherung und Säuerung des entstehenden Weines verzichtet wird. Spontangärung und mindestens einjähriger  Ausbau auf der Feinhefe sind beim Riesling dafür Voraussetzung. Unter Verzicht auf Kühlung oder Erwärmung unserer Weine und Moste arbeitet John ausschließlich mit Holzfässern (1200 l) und filtrieren den fertigen Weißwein lediglich schwach. Der Pinot Noir kommt nach 15-18 monatigem Ausbau und Reife im Tonneaux unfiltriert in die Flasche. Ziel dieser schonenden Prozeduren ist die Produktion von finessenreichen, eleganten Weinen, die trotz ihrer Mineralität, Kraft und Fülle, Ausgewogenheit und Spiel vereinen. „Um ein Höchstmaß an Komplexizität  bei geringem Alkoholgrad zu erreichen, vergären wir ganze Beeren mit den Mosten. Die Folgen sind  ausgeprägte Terroir – und Jahrgangs- Typizität gepaart mit den kräftigen Fruchtaromen der Riesling Traube. Auch Pinot Noir ist dankbar für die schonende Behandlung und belohnt uns jedes Jahr mit viel Charakter und Tiefgang.“

Frank John Das Hirschhorner Weinkontor beim RG&WF 2020