Schlumberger Wein- und Sektkellerei

Schlumberger Wein- und Sektkellerei, Wien, Österreich

Auszeichnungen

Schlumberger Chardonnay But RESERVE Jg. 2015: SALON Österreich Wein 2018, Gold -  Berliner Wein Trophy 2018,  Silber - Decanter World Wine Awards 2018, Silber - IWC 2018, Silber - IWSC 2018.

Weingut

Schlumberger Wein- und Sektkellerei GmbH               
Heiligenstädter Straße 43               
1190 Wien
Österreich
www.schlumberger.at

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2019, 2018, 2017, 2016, 2015

1842 gründete Robert Alwin Schlumberger Österreichs älteste Wein- und Sektkellerei vor den Toren Wiens. Seit jeher fühlt sich das Haus Schlumberger dem Qualitätsversprechen des Gründers verpflichtet und legt neben höchster Qualität, Bekömmlichkeit und 100% Österreichische Wertschöpfung auch großen Wert auf die Verbindung von Tradition und Innovation.

Höchste Qualität

Nur bestes österreichisches Traubenmaterial wird für die Grundweine von Schlumberger verwendet und nach der Méthode Traditionnelle veredelt. Die außergewöhnliche Bekömmlichkeit von Schlumberger ist das Resultat qualitativ hochwertigster Rohstoffe, in Verbindung mit einer aufwändigen Herstellung und regelmäßiger Qualitätskontrollen, vom Weingarten bis zur fertig verschlossenen Flasche.

Tradition

Schlumberger ist Österreichs erste und älteste Sektkellerei. Bis heute wird jede einzelne Flasche nach demselben Herstellungsverfahren wie schon 1842 versektet. Auch die Überzeugung bei der Verwendung ausschließlich heimischer Grundweine und – damit verbunden – möglichst kurzer Transportwege ist bis heute geblieben.

Nach dem Leitbild der 2016 vorgestellten Qualitätspyramide für österreichischen Sekt (Sekt g.U.) hat das Traditionshaus Schlumberger sein Sortiment in die drei Qualitätsstufen KLASSIK, RESERVE und GROSSE RESERVE unterteilt. Mit den fünf exklusiven Schaumweinspezialitäten Chardonnay Brut, Blanc de Noirs Brut, Pinot Noir Brut, Prestige Cuvée Brut und Pinot Blanc Brut Nature ist bei Schlumberger die Riege der RESERVE am breitesten besetzt. Die Qualitätsparameter dieser exklusiven Linie sind strikt und hoch angesetzt: Ausschließlich österreichische Trauben aus einem Bundesland, traditionelle Flaschengärung, eine Ausbeute von maximal 60% in Ernte und Pressung, reine Handlese und Ganztraubenpressung sind ebenso Vorrausetzung wie eine mindestens 18-monatige Reifung auf der Hefe. Als Dosage sind einzig Brut und Extra Brut bzw. Brut Nature erlaubt, was einem Restzuckergehalt zwischen 0 und maximal 12g/l entspricht.

Schlumberger Wein- und Sektkellerei beim RG&WF 2019