Anne Dönnhoff

Weingut Dönnhoff, Oberhausen, Deutschland

Auszeichnungen

Helmut & Cornelius Dönnhoff erhielten für ihre Arbeit zahlreiche Auszeichnungen: Unter anderem: 1999 Winemaker of the Year (Gault Millau und Feinschmecker),  2003 Wine Personality of the year (Wine Advocate), 2010, 2011, 2012 und 2015 Bester trockener Riesling (Feinschmecker), 2012 Weingut des Jahres – Beste Weißweinkollektion (Eichelmann), 2012 Seigneur du vin (Grand Jury European),2014 Winzer des Jahres (FAZ), 2015 wird das Große Gewächs aus der Hermannshöhle durch das Genussmagazin Feinschmecker als Weinlegende ausgezeichnet.

Weingut

Weingut Dönnhoff
Bahnhofstr. 11    
55585 Oberhausen an der Nahe
www.doenhoff.com

                     

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2019, 2018, 2017, 2016

Das Weingut Hermann Dönnhoff aus Oberhausen an der Nahe kann auf eine mehr als 250-jährige Geschichte zurückblicken. Beheimatet an der mittleren Nahe, einem  landschaftlich äußert reizvollen Tal zwischen Bad Kreuznach und Schloßböckelheim, haben die grandiosen Steillagen den hervorragenden Ruf des Weinbaugebietes Nahe als Riesling-Region entscheidend geprägt.

Dank der im Wechsel mit grauem Tonschiefer auftretenden vulkanischen Verwitterungsböden aus schwarzrotem Porphyr sind hier die Voraussetzungen für das Erzeugen von kraftvollen Rieslingen mit hoher Mineralität und rassiger Frucht, die seit alters her zu den großen deutschen Weinen zählen, optimal. Das Weingut Dönnhoff besitzt hier 28 Hektar Rebfläche, verteilt auf neun „Grand Cru Lagen“, die zu den höchstbewerteten des gesamten Gebietes zählen. Die Weine genießen internationale Anerkennung aufgrund ihrer feinen Eleganz und geschmacklichen Tiefe, mit der sie das jeweilige Terroir der verschiedenen Weinberge so klar präsentieren.

Weingut Dönnhoff beim RG&WF 2019