Eva Fricke

Weingut Eva Fricke, Eltville, Deutschland

Auszeichnungen

Riesling Heroine 2016 (Stuart Pigott), Winzer-Aufsteiger des Jahres 2017 (FAZ), Newcomer des Jahres 2013 (Falstaff), Bestes Start-Up 2013 (FINE)

Weingut

Weingut Eva Fricke
Eltville
www.evafricke.com

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2019, 2018, 2017, 2016, 2015

2006 hat die gebürtige Bremerin Eva Fricke den Schritt gewagt und ihr eigenes Weingut gegründet. Was damals mit 0,25 Hektar Weinbergen in Lorch und Kiedrich und 600 Litern Wein begann, ist heute zu einem Weingut von elf Hektar herangewachsen. Der Fokus liegt auf den Lorcher Steillagen mit ihren Schiefer- und Quarzitböden, die besonders elegante mineralische Rieslinge hervorbringen. Die Besonderheiten der Lagen, die teils sehr alten Reben und die natürlichen Ereignisse im Jahresverlauf machen die Weine zu dem, was sie sind. Letztlich arbeitet das Weingut die Reinheit der Natur heraus. Auf Herbizide und Pestizide im Weinberg wird verzichtet, im Keller wird minimalistisch gearbeitet. Seit 2016 befindet sich das Weingut in der Ökozertifizierung. Die limitierte, hochwertige und ökologische Produktion wird hauptsächlich über die Gastronomie und den weltweiten Export vermarktet.

Weingut Eva Fricke beim RG&WF 2019