Kellerei Bozen

Kellerei Bozen, Bozen, Italien

Weingut

Kellerei Bozen
Bozen
www.kellereibozen.com

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2017

Aus dem Zusammenschluss der traditionsreichen Kellereien von Gries (seit 1908) und St. Magdalena (seit 1930) entstand 2001 die Kellerei Bozen, die heute zu den Spitzenbetrieben Italiens zählt. Hier entstehen unverwechselbare Weine mit hoher Qualität und regionalem Charakter. „Unser tägliches Ziel ist es, authentische Qualitätsweine zu erschaffen, die durch ihren Facettenreichtum neue, einzigartige Geschmackserlebnisse hinterlassen“, sagt Önologe Stephan Filippi. Die 220 Mitglieder bewirtschaften 350 Hektar Rebfläche der besten Bozner Lagen, die sich zwischen 200 und 900 Metern Höhe befinden. Die Reben wachsen fast ausschließlich auf Hang- und Hügellagen oberhalb von Bozen und profitieren von den milden Temperaturen des mediterranen Klimas. Die Böden variieren von leicht erwärmbaren Schuttböden in Gries bis hin zu sandig-lockeren, gut durchlüfteten Porphyrböden am Fuße des Hochplateaus Ritten.