Eva Fricke

Weingut Eva Fricke, Eltville, Deutschland

Weingut

Weingut Eva Fricke
Eltville
www.evafricke.com

Teilnahmen am Rheingau Gourmet & Wein Festival

2017

2006 hat die gebürtige Bremerin Eva Fricke den Schritt gewagt und ihr eigenes Weingut gegründet, das heute in Eltville ansässig ist. Was damals mit 0,25 Hektar Weinbergen in Lorch und Kiedrich und 600 Litern Wein begann, ist heute zu einem Weingut von 10 Hektar herangewachsen. Der Fokus liegt auf den Lorcher Steillagen mit ihren Schiefer- und Quarzitböden, die besonders elegante mineralische Rieslinge hervorbringen. Die limitierte, hochwertige und ökologische Produktion wird hauptsächlich über die Gastronomie und den weltweiten Export vermarktet. 2013 wurde das Weingut Eva Fricke vom Genuss-Magazin Falstaff zum „Newcomer des Jahres“ gewählt, das internationale Weinmagazin „FINE“ zeichnete es als „Bestes Start-Up“ in der Ausgabe der „New-Generation – Die 111 besten deutschen Jungwinzer“ aus und im November 2015 wurde dem Weingut von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung der Preis zum „Winzer-Aufsteiger des Jahres“ verliehen.