VI.

3-Sternekoch Christian Bau*** & Chapoutier | Ausverkauft

05.03. – 07.03. (2 Übernachtungen)

Di
05
Mär

Riedel Glas: Tasting

Workshop | 16:30 Uhr, Gutshaus Balthasar Ress, Eltville-Hattenheim

Erleben Sie die herausragende Wein- & Glas-Philosophie des Hauses RIEDEL.
Es präsentiert Christian Kraus, Geschäftsführer Riedel Glas Deutschland, die neue Gläser-Kollektion VELOCE der Tiroler Glasmanufaktur Riedel. Bei der Glas-Weinprobe werden zwei Weißweine sowie zwei Rotweine aus insgesamt 4 verschiedenen Gläsern verkostet. Die danach folgende Kombination von Wein/Schokolade/Glas zeigt, wie Sie ein perfektes Foodmatch sicherstellen. Erleben Sie, wie sich Duft und Geschmack eines Weines verändern, je nachdem, welches Glas Sie benutzen. Staunen Sie über die Unterschiede, die verschiedene Gläser bei demselben Wein bewirken können. Sie müssen kein Weinexperte sein, um diese Verkostungen zu genießen.
Moderation: Christian Kraus, Geschäftsführer Riedel Glas Deutschland

Jeder Gast erhält als Geschenk 4 RIEDEL Gläser "Veloce" ( Wert 119,00 Euro)

Christian Bau *** (Victor's Fine Dining by christian bau, Perl/Nennig), seit 2005 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet und zum 18. Mal beim Festival dabei - sein Stil wird von unseren Gästen geliebt -, zählt zu den besten Köchen der Welt. Seine Küche ist weltoffen, leicht und zeitgemäß. Inspiriert von japanischer Küche und Philosophie vollendet er den Brückenschlag von europäischer zu asiatischer Kochkultur höchst raffiniert und unnachahmlich. Nach dem Aperitif mit Champagne Billecart-Salmon präsentieren Wilhelm Weil 2015 Kiedrich Gräfenberg Riesling VDP.GG + 2016 Kiedrich Gräfenberg Riesling Beerenauslese, Weingut Robert Weil. Michael Moosbrugger - seit Jahren mit seinem Weingut Schloss Gobelsburg (Langenlois, Österreich) vom Wine Spectator sowie von Wine&Spirits in der Rangliste „TOP 100 Wines“ gelistet - zeigt 2013 Ried Lamm Erste Lage, Kamptal, Grüner Veltliner + 2016 Ried Heiligenstein Erste Lage, Kamptal, Riesling, sowie Tim Fröhlich aus dem Familienweingut Schäfer-Fröhlich (Nahe) 2014 FELSENECK Riesling GG + 2018 FELSENECK Riesling Spätlese Goldkapsel. Die Familie Chapoutier präsentiert die Weltklasse-Weine aus ihrem Familienweingut Chapoutier: Die Weißweine De l´Orée Ermitage blanc 2011 und Le Meal Hermitage blanc 2001 sowie die Rotweine Barberac Châteauneuf du Pape 2015 + Le Pavillon Ermitage rouge 2010, zum Dessert Vin de Paille Ermitage 2001.
Moderation: Kai Schattner, „Sommelier des Jahres“

  • Christian Bau***
  • Champagne Billecart-Salmon
    Weingut Robert Weil / Schloss Gobelsburg / Weingut Schäfer-Fröhlich / Maison M. Chapoutier
Mi
06
Mär

Gasthaus Waltz: Moderne Wirtshausküche & ÖSTERREICHISCHE Spitzenweingüter

Lunch | 12:00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Naheliegendes muss man manchmal länger suchen als gedacht: ein österreichisches Beisl in München zum Beispiel. Die beiden Österreicher Markus Hirschler und Stefan Grabler, Inhaber des Gasthaus Waltz im wunderbaren Münchner Glockenbach-Viertel, haben ebendies mit Ihrem Küchenchef Alex Gaßlbauer gewagt. Das Küchenteam kommt teils aus bekannten Sterneküchen, von Tohru Nakamura oder dem Tantris zum Beispiel.  Coole alpine Küche mit österreichischem Touch, mit dem sie den Zahn der Zeit treffen, denn die Lust nach etwas „Einfacherem“ höchster Qualität, ist groß.  Ihr Credo ist: „Wir wollen ein Gasthaus sein, das kulinarisch für die Einfachheit und die Bodenständigkeit der österreichischen Küche steht, - allerdings wollen wir dabei das Beste aus jedem Produkt und jeder Saison herausholen“. Fast sechs Jahre haben Grabler & Hirschler zuvor sehr erfolgreich die „Grapes Weinbar“ geleitet, jetzt zeigen sie im „Gasthaus Waltz“ die goldene Zukunft der Gasthäuser: traditionell & modern. „Ein Haus für uns und unsere Gäste“, so Markus Hirschler. Nach dem Aperitif mit Blanc de Blancs Extra brut, Bründlmayer, präsentiert das Weingut Markowitsch (Carnuntum) 2021 Chardonnay Ried Schüttenberg (97 P), 2022 Mardonna rosé, 2020 Pinot Noir Reserve + 2020 Ried Rosenberg (95 P), Lichtenberger Gonzales (Burgenland) 2021 Edel.Brunn Grüner Veltliner + 2019 Vorderberg Blaufränkisch, Bründlmayer (Kamptal) 2014 Ried Heiligenstein Erste Lage Alte Reben Riesling +  Weingut Gross (Slowenien) Gorca Haloze Furmint 2021 + Iglič Haloze Furmint 2021, Tement (Steiermark) 2022 Sauvignon Blanc Kalk & Kreide + 2020 Ried Sulz Weißer Burgunder.

Moderation: Markus Hirschler und Stefan Grabler, Sommeliers & Inhaber Waltz-Gasthaus

  • Alexander Gaßlbauer
  • Weingut Bründlmayer / Weingut Markowitsch / Weingut Lichtenberger-González / Vino Gross. / Tement

Sternekoch Max Strohe* (Tulus-Lotrek, Berlin) & DELAS (Rhône) Johannishof / Odinstal

Dinner | 19:30 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

2015 eröffnete Sternekoch Max Strohe gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Ilona Scholl das Restaurant Tulus Lotrek, - eine Hommage an den französischen Belle-Epoque-Maler Henri Toulouse-Lautrec. Stohes Kochstil steht für intensive Aromen und Saucen, für eine autarke und sinnliche Küche, mit dem er zu den besten Restaurants in Berlin aufstieg. Viele kennen ihn auch durch seine „TV-Duelle“ und für seine Corona-Aktion „Kochen für Helden“, als er an der Corona-Front für Krankenschwestern, Ärzte, Pfleger, Feuerwehrleute kochte. Nach dem Aperitif mit Champagne Pol Roger brut Réserve zeigt zum 5-Gängemenü Johannes Eser aus seinem Weingut Johannishof (Rheingau) 2020 Johannisberg Hölle Riesling GG VDP.GROSSE LAGE + 2008 Johannisberger Klaus Riesling Spätlese. Betriebsleiter Andreas Schumann präsentiert 2021 Riesling 120 N.N., Magnum + 2022 ODINSTAL Gewürztraminer 350 N.N., Weingut Odinstal, Pfalz. Dazu Rhône-Weine auf höchstem Niveau: seit 1835 zählt die Maison Delas Frères zu den besten Traditionswinzern im Rhônetal. Hier werden authentische Spitzenweine von individuellem Charakter auf der Basis von Terroir und perfektem Handwerk produziert. Jean-Paul Wassink präsentiert 2020 Condrieu La Galopine, 2020 Hermitage Blanc, 2018 Crozes-Hermitage Domaine des Grands Chemins, 2019 Hermitage Domaine des Tourettes, 2018 Saint Joseph Cru, Saint-Èpine und 2018 Côte-Rotie La Landonne.
Moderation: Theresa Olkus, Kommunikationswissenschaftlerin & Geschäftsführerin des VDP

  • Max Strohe*
  • Champagne Pol Roger
    Weingut Johannishof / Weingut Odinstal / Maison Delas Frères
Do
07
Mär

Trüffel-Papst Ralf Bos hobelt persönlich diese so raren Delikatessen über die Menü-Spezialitäten vom Sternekoch Carmelo Greco*, dessen italienische Spezialitäten die ideale Ergänzung zum „schwarzen Gold“ sind. Ralf Bos beliefert mit seinem marktführenden Unternehmen BOS FOOD rd. 12.000 Spitzenköche mit Trüffeln und vielen anderen Kostbarkeiten. Schwarze Périgord-Trüffel aus Frankreich zählen neben den Weißen Trüffeln aus Italien zu den hochwertigsten, teuersten Trüffelsorten der Welt. Nach dem Aperitif mit Cuvée dei Frati Spumante Brut VCQ Metodo Classico, Cà dei Frati, präsentiert Max Schönleber aus seinem Familienweingut Fritz Allendorf 2021 Charta und 2018 Berg Roseneck Riesling VDP.GG, jeweils aus Magnums. Aus Sirmione am Gardasee folgt der Lugana „Brolettino“ DOC, Cà del Frati, Pietro Ratti präsentiert aus seinem Weingut Renato Ratti (La Morra, Piemont) Ochetti Langhe Nebbiolo DOC 2021 + Marcenasco Barolo DOCG 2019. Horst Sauer („Winzer des Jahres“ Gault&Millau) zeigt seine Spitzenweine 2019 Escherndorf am Lumpen 1655 Silvaner VDP.GG + 2021 Escherndorfer Lump Silvaner Trockenbeerenauslese, Weingut Horst Sauer (Franken).
Moderation: Ralf Bos, Inhaber BOS FOOD

  • Carmelo Greco*
  • Cà dei Frati
    Weingut Fritz Allendorf / Cà del Frati / Weingut Renato Ratti / Weingut Horst Sauer
Pauschalpreis: 1.380,00 Euro