• Tohru Nakamura**
  • Champagner JP Gaudinat Père et Fils
    Weingut Geheimer Rat Dr. Bassermann-Jordan / Weingut Peter Jakob Kühn / Weingut Forstmeister Geltz Zilliken /
    Fattoria Nittardi
    Château Phélan Ségur
    Salamens     
  • 25. Feb. 2019, 19.30 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

250,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Dinner

Galadinner mit Tohru Nakamura** & Deutsche Weltklasse-Weingüter (5 Trauben Gault-Millau) & Saint Estephe (Bordeaux) & Toskana

2-Sterne-Koch Tohru Nakamura** (Werneckhof by Geisel, München), 18 Punkte im Gault-Millau und „Koch des Jahres“ in Deutschland, ist Sohn eines japanischen Vaters und einer deutschen Mutter. Seine Ausbildung hat er bei einigen der besten Köchen der Welt absolviert: nach der Lehre bei Martin Fauster* (Königshof, München) war er zwei Jahre bei Joachim Wissler*** (La Vendôme, Bergisch-Gladbach), anschließend ging er zu dem legendären Koch Sergio Herman*** (ausgezeichnet mit 3 Michelin-Sternen und einer von zwei Köchen weltweit mit 20/20 Punkten Gault-Millau, Restaurant Oud Sluis, Niederlande), wo er 2011 Souschef wurde. 2012 war er für Praktika in Tokio, u.a. im 3-Sterne-Restaurant Ishikawa. Seit 2013 ist er Chef im Geisel´s Werneckhof in München und fasziniert mit seiner französisch-asiatischen Küche. Nach dem Aperitif mit Champagner JP Gaudinat Père et Fils Cuvée Brut Tradition präsentieren zur Vorspeise, zum ersten Zwischengericht und zum Dessert drei Deutsche Weltklasseweingüter, die 2018 mit fünf Trauben im Gault Millau ausgezeichnet wurden (in ganz Deutschland gibt es nur 18), ihre großartigen Weine. Sebastian Wandt (Weingut Geheimer Rat Dr. Bassermann-Jordan, Pfalz) präsentiert 2013 HOHENMORGEN GG und 2008 HOHENMORGEN Auslese, Magnum / Peter & Angela Kühn präsentieren 2015 Oestrich DOOSBERG GG Riesling trocken VDP.GROSSE LAGE und 2001 Oestrich LENCHEN Riesling Spätlese GOLDKAPSEL VDP.GROSSE LAGE aus ihrem Weingut Peter Jakob Kühn, Rheingau. Dorothee Zilliken („Winzer des Jahres“ Gault Millau) präsentiert 2016 Rausch Riesling Diabas VDP.Grosse Lage + 2017 Rausch Riesling Spätlese VDP.Grosse Lage aus ihrem Weingut Forstmeister Geltz-Zilliken, Mosel. Dr. Stefania Canali präsentiert aus ihrem Weingut Fattoria Nittardi 2016 Casanuova di Nittardi, Vigna Doghessa Chianti Classico  und 2010 Nectar Dei, IGT Toscana, Maremma-Super-Toscan. Veronique Dausse zeigt Château Phélan Ségur 2010 + 2006.
Digestif: Armagnac Vielle Relique 15 ans d´age, Salamens                                     
Moderation: Armin Diel, Journalist und Autor

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: