• Roland Gorgosilich
  • Champagner von Charles Heidsieck 
    M. Chapoutier
  • 09. Mär. 2023, 11:45 bis 15:00 Uhr
    Villa Mumm, Eltville

790,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Raritäten-Lunch

Villa MUMM - CHAPOUTIER: Absolute Weltklasse

Eines der schönsten Anwesen am gesamten Rheinufer ist die „Villa Mumm“ in.Eltville Die Firma Rotkäppchen-Mumm öffnet ihre sorgsam renovierte Villa im zauberhaften Park, unmittelbar am Rheinufer gelegen, für diese exklusive Raritäten-Veranstaltung des Festivals. Die exklusive Villa mit dem Flair der Jahrhundertwende entspricht dem, was heute Mittag an Raritäten zum feinen Gourmetmenü vom 3-Hauben-Koch Roland Gorgosilich (Kronenschlösschen) geboten wird. Nach dem Aperitif mit dem Jahrgangs-Champagner von Charles Heidsieck Blanc des Millénaires 2007 präsentieren Madame Mathilde Chapoutier und Karin Eckert feinste Raritäten des Hauses M. Chapoutier, das Parzellen in allen Spitzenlagen an der Rhône besitzt und ein Pionier der biodynamischen Rebpflege ist. Robert Parker beschrieb Michel Chapoutier als einen „hell erstrahlenden Stern der Weinkunst am Himmel unseres Planeten“. Zu Beginn des Menüs starten wir mit den Weißweinen Les Granits Saint Joseh Blanc 2019 + 2000. In einer Parallelverkostung stellen wir die mystischen Lagen des Hermitage Hügels De L´Orée Ermitage blanc 2012 sowie Le Méal Ermitage blanc 2012 + 2000 gegenüber, - in sehr vielen Jahrgängen mit 100 Punkten von Robert Parker bewertet. M. Chapoutier baut seine besten und ältesten Weinbergsparzellen getrennt aus (Selections Parcellaires), mit minimalen Erträgen, aber von sensationeller Qualität, auch bei den Rotweinen:  Barbe Rac Châteauneuf du Pape 2008 + 2016 / Croix de Bois Châteauneuf du Pape 2008 + 2016 / Neve Côte-Rôtie 2016 + 2018 / Le Clos Saint-Joseph 2016 + 2018. Vom legendären Hermitage Granithügel mit teils über 100 Jahre alten Rebstöcken folgen Le Pavillon Ermitage 2008 und 2011 (100 RP) sowie 2009 L´Ermitage "L'Ermite", Magnum aus der höchstgelegensten Parzelle (bei der Kapelle). Zum Abschluss gibt es den sehr raren Süßwein (Vin Doux) Vin de Paille d´Ermitage 1999 + 2009.
Moderation: Mathilde Chapoutier und Karin Eckert, Export Manager M. Chapoutier