• Jochim Busch**
  • Weingut Michael Andres / Weingut Dr. Hermann / Weingut Philipp Wittmann / Weingut Bürklin-Wolf / Weingut AdamsWein / Sekthaus Raumland / Domaine Serrig
                                             
  • 03. Mär. 2024, 12:00 Uhr
    Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

215,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Lunch

2-Sternekoch Jochim Busch** & F.A.S.: „Unsere Weinlieblinge des Jahres 2023“

Jedes Jahr ziehen die Genusskolumnisten Jürgen Dollase und Stephan Reinhardt Bilanz: Wer sind die herausragenden Winzer, was sind die feinsten Weine? Das Ergebnis wird stets im Dezember in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung veröffentlicht. Traditionell präsentiert das Festival diese SIEGER bei einem Mittagsmenü vom 2-Sternekoch Jochim Busch (Gustav, Frankfurt am Main) mit ihren grandiosen Weinen. Jochim Busch steht mit seinem Kochstil im Restaurant „GUSTAV“ im Frankfurter Westend für eine neue, subtile Avantgarde. Er setzt die Akzente mit feinen Nuancen und behutsamen Feinheiten. Im absoluten Vordergrund sieht er SAISON und REGION, also Frische und Authentizität. 2015 wurde er Küchenchef im GUSTAV, bereits im ersten Jahr bekam er den Michelin-Stern und wurde vom Gault&Millau als „Entdeckung des Jahres“ ausgezeichnet. 

Begleitet wird sein Menü von den Siegerweinen, die von den Winzern persönlich präsentiert werden:

„Der Wein, den Sie entdecken sollten“
Michael Andres präsentiert seinen 2022 Grauburgunder, Andreas Wein (Pfalz)

„Prädikatswein des Jahres“
Christian Hermann, Weingut Dr. Hermann (Mosel)

„Winzer des Jahres“
2022 Westhofener Riesling trocken VDP.Aus ersten Lagen,
Philipp Wittmann, Weingut Wittmann (Rheinhessen)

„Weißwein des Jahres“
2022 Wachenheimer Gerümpel Premier Cru,
Bettina Bürklin-von Guradze, Weingut Bürklin-Wolf (Pfalz)

„Rotwein des Jahres“
2019 Spätburgunder Auf dem Haun, Magnums,
Simone Adams (Preisträgerin 2022), Weingut AdamsWein,
2020 Spätburgunder Pares, Weingut AdamsWein (Rheinhessen)

„Sekt des Jahres“
2014 Pinot Kirchenstück Réserve Brut Nature,
Marie-Luise Raumland, Sekthaus Raumland  (Rheinhessen)

Moderation: Oliver Bock, FAZ-Korrespondent

Diese Veranstaltung ist auch enthalten in: