VIII .

2-Sternekoch Soenil Bahadoer** (Niederlande, Surinam) & CALIFORNIA / TV Star Frank Buchholz / Güde workshop / Sparkling´s Best & Kochstar Jeroen Achtien* / FRANKEN LUNCH mit 2-Sternekoch Andree Köthe**

Do 05.03. – Sa 07.03.2020 (2 Übernachtungen)

Do
05
Mär

Soenil Bahadoer** (Restaurant De Lindehof, Nuenen, Niederlande), in Surinam geboren, weiß, wie schwer es ist, seine Chance im Leben zu bekommen. Auf diesem Hintergrund bietet er jungen Immigranten diese Berufs-Chance, verlangt dabei aber höchsten Einsatz und maximales Engagement. Sein Enthusiasmus ist Vorbild für sein Team. Sein Empfinden für Kräuter und Gewürze, für Traditionen und Cross-Over, ist faszinierend. Er beschreibt das so: „My mother´s kitchen is so beautiful, I grew up with these flavors. The Culture of the Surinamese, Chinese, Javanese and Creole people. I know the products and spices that are used in my culture.” Seine 2-Sterne-Signature Dishes sind z.B. Rendang with structures of cabbage, sorbet of Ginger Beer and white soy sauce sowie European lobster with apple, curry and mango chutney. 5 Menügänge werden jeweils von 2 Weinen begleitet. Nach dem Aperitif mit Kalifornien´s TOP-sparkling-wine Schramsberg Blanc de Blancs präsentieren  die Winzer persönlich ihre 10 Weine: David Ramey, er führt eines der TOP-Güter in den USA, präsentiert Ritchie Vineyard Chardonnay, Russian River Valley 2016 + Woolsey Road Vineyard Chardonnay, Russian River Valley 2016. Nur wenige Chardonnays sind so mineralisch und crisp wie diese Terroir-Weine. Eine kühle Stilistik in einer perfekten Symbiose von alter und neuer (Burgunder) Welt. / Black Stallion, das jüngste Weingut in der illustren Gesellschaft vom Napa Valley, zeigt seinen Chardonnay + Los Carneros Pinot Noir. / Stag´s Leap Wine Cellars hat Kultstatus seit dem großen Paris-Tasting, es zeigt Karia Chardonnay + Artemis Cabernet Sauvignon. / Silver Oak, 1972 als Familienunternehmen gegründet, ist auf Cabernet Sauvignon spezialisiert, genießt Kultstatus, heute präsentiert es Merlot, Napa Valley + Cabernet Sauvignon, Napa Valley / Buccella, 2002 von Bill und Alice Deem gegründet, produziert im Napa Valley zwei High-End-Weine: Merlot und Cabernet Sauvignon. Zum Abschluss eines Wein-Erlebnis-Abends folgt Quady mit seiner Essensia, einem „Special Orange Muscat wine“.
Moderation: Paul Molleman, California Wines

  • Soenil Bahadoer**
  • Schramsberg Vineyards
    Ramey Wine Cellars / Black Stallion Estate Winery / Stag's Leap Wine Cellars / Silver Oak and Twomey Cellars / Quady Winery
    Buccella

Fr
06
Mär

Frank Buchholz - California at its best

Lunch | 12.00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Frank Buchholz hat eine spannende und überaus erfolgreiche Karriere absolviert. Nach Stationen u.a. in München (Käfer, Tantris), Palma (Tristan) Frankfurt (Brückenkeller) und Mailand (Marchesi), machte er sich in Mainz selbständig. In allen Guides wurde er mit hohen Auszeichnungen bedacht, u.a. 17 Punkte Gault&Millau und Michelin-Stern, auch „Aufsteiger des Jahres“ und „Innovativster Koch des Jahres“. Heute konzentriert er sich auf seine Kochschule, auf die Veranstaltung von Events, auf seinen Delikatessenladen und auf sein „Bootshaus“. National bekannt wurde er als TV-Koch in vielen Sendungen wie z.B. „Kochduell“, „Promi-Kocharena“ und „Beef–Buddies“ in ARD, ZDF, VOX, RTL….  
Weltberühmte kalifornische Winzer präsentieren persönlich ihre raren Weine. Nach dem Aperitif mit Kaliforniens Top-Sparkling-Wine Schramsberg Brut Rosé folgen drei Chardonnays von  Black Stallion (Napa Valley Chardonnay), Stag´s Leap Wine Cellars (Karia Chardonnay) und Grgich Hills Estate (Mr. Grgich  ist seit 1958 der Grandseigneur in der kalifornischen Weinwelt, heute mit 2016 Paris Tasting Commemorative Chardonnay). Aus dem heimischen Rheingau zeigt Josef Leitz (Weingut Leitz) 2017 Berg Kaisersteinfels Riesling GG und 2017 Berg Rottland Riesling GG. Goldeneye, eine Spezialität aus dem Anderson Valley, präsentiert seinen Pinot Noir, der u.a. bereits Tafelwein bei Obamas Hochzeit war und Duckhorn, 1976 gegründet von Dan und Margret Duckhorn, eines der renommiertesten Weingüter im Napa Valley, seinen Cabernet Sauvignon. Zum Hauptgang Zinfandel „at its best“: Napa Valley Zinfandel (Grgich Hill Estate) und Seghesio, vom Decanter geadelt mit dem Titel „King of Zin“, mit Old Vine Zinfandel, Sonoma County + Cortina Zinfandel, Dry Creek Valley, Sonoma County. Zum Abschluß Quady Elysium, ein „special Black Muscat dessert wine”.

  • Frank Buchholz
  • Schramsberg Vineyards
    Black Stallion Estate Winery / Stag's Leap Wine Cellars / Grgich Hills Estate / Weingut Leitz
    Goldeneye
    Duckhorn VineyardsGrgich Hill Estate / Seghesio Family VineyardsQuady Winery

GÜDE MESSER SOLINGEN - Güde Schneidschule und Schleifseminar

Workshop | 16.30 bis 18.00 Uhr, Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim

Das Beste vom Besten: GÜDE Messer sind mehr als nur ein Werkzeug –sie sind Leidenschaft pur. Seit vier Generationen werden GÜDE Messer in bis zu 55 manuellen Arbeitsschritten in kleiner Stückzahl von Hand geschmiedet, geschliffen, veredelt, geprüft, verpackt und verschickt. GÜDE bietet jedem, egal ob Hobby-Koch oder Profi, das optimale Schneidewerkzeug. Vom klassischen Kochmesser in den Größen 16-26 cm (dem Alleskönner), über das berühmte Brotmesser, Gemüse-, Spick-, Tomaten-, Steak-, Ausbein-, Filier-, Lachs-, Schinken- und Kräutermesser bis zum Chai Dao, dem chinesischen Kochmesser und Santoku, der japanischen Klinge für feinste Schneidarbeiten. Alle gefertigt aus Chrom-Vanadium-Molybdän Stahl oder aus aufwendig geschmiedetem Damast-Stahl, mit Griffen aus verschiedenen hochwertigen Hölzern – ein GÜDE Messer ist immer ein ganz besonderes Unikat. Lernen Sie in diesem Workshop mit der Güde-Schneideschule alles über GÜDE Messer. Welches Messer sollte für welches Produkt verwendet werden? Welche Klingen: Glattschliff, Sägeschliff, Kullenschliff? Wie schneide ich richtig?  Das Hauptproblem der Profis und der Hobbyköche: Wie halte ich meine Messer scharf? Begleitet wird dieser spannende Nachmittag mit 2018 Hattenheimer Riesling trocken – Ortswein vom Weingut Hans Bausch, Rheingau.
Moderation: Dr. Ing. Peter Born, Inhaber Fa. Güde, Matthias von Reimerdahl, Schärfspezialist

(inkl. Messerhandbuch)

  • Weingut Hans Bausch

SPARKLING‘S BEST - GALADINNER mit Jeroen Achtien* (Vitznau, Schweiz)

Dinner | 19.30 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Vom Rising Star zum Shooting Star: Der Werdegang von  Jeroen Achtien* ist spektakulär: von 2009 bis 2018 kochte er in Holland beim 3-Sternekoch Jonnie Boer***, und zwar bis 2015 als Souschef an der Seite des niederländischen Superstars, dann übernahm er die Küchenleitung des 3-Sterne-Lokals „De Librije“. Im Frühling 2018 ging er in die Schweiz und wurde Chef zweier Restaurants: im Vitznauerhof am Vierwaldstätter See (Sommer) und im Waldhotel Davos (Winter). Innerhalb von 10 Monaten zeichnete Gault&Millau ihn als „Einsteiger des Jahres“ mit 16 Punkten aus, Michelin verlieh ihm den Stern. Er ist auf dem Weg zu einem der ganz großen Köche weltweit…. Feingefühl für Aromen und spektakuläre Kreationen prägen seinen Kochstil. Mit einem raffinierten Menü in fünf Gängen begleitet er 15 exklusive Sekte, Franciacorta und Cava sowie im Hauptgang toskanische Rotweine. Acht der besten deutschen Winzer präsentieren persönlich ihre Sekte: Bardong, Rheingau (2001 Bardong Réserve Riesling Brut) / Barth, Rheingau (2011 Ultra Pinot Noir Brut Nature) / Georg Breuer, Rheingau (2008 GEORG BREUER Brut) / Schlossgut Diel, Nahe (2012 Riesling Réserve Extra Brut) / Geldermann, Baden (Bayreuther Festspiele Cuvée) / F.B. Schönleber (Brut Nature Riesling) / Strauch, Rheinhessen (Vieilles Vignes Extra Brut BIO) / Wilhelmshof, Südpfalz (2014 Weißer Burgunder Privé Sekt Dosage Zero). Dazu kommen aus Italien die Franciacorta-Stars Bellavista mit 2014 Satèn Franciacorta DOCG Chardonnay und Ricci Curbastro  mit Franciacorta  Dosaggio Zero Gualberto 2006 Magnum sowie Ruggeri Vecchie Viti 2016, aus Spanien der wohl beste Cava Juvè y Camps Reserva Brut Nature, aus Niederösterreich der rare 2015 Schlumberger Chardonnay Brut >Grosse Reserve< Poysdorf, aus den USA  Kaliforniens Top-Sparkling-Wine Schramsberg Blanc de Blancs und aus Südafrika Pongracz Sekt – Méthode Classique Pinot Noir, Chardonnay. Dr. Stefania Canali (Fattoria Nittardi) zeigt zum Hauptgang ihre Rotwein-Spezialitäten Casanuova di Nittardi Vigna Doghessa Chianti Classico 2017 und Nectar Dei, IGT Maremma Toscana 2011, jeweils in Magnums.
Digestif: NONINO Amaro
Moderation: Armin Diel, Journalist und Autor

  • Jeroen Achtien*
  • Bardong / Barth / Georg Breuer / Schlossgut Diel / Geldermann / F.B. Schönleber / Strauch Sektmanufaktur / Wilhelmshof / Bellavista / Ricci Curbastro / Ruggeri / Juvè y Camps / Schlumberger Wein- und Sektkellerei / Schramsberg Vineyards / Pongracz
    Fattoria Nittardi
    NONINO 
Sa
07
Mär

FRANKEN LUNCH: 2-Sternekoch Andree Köthe** & Terroir-Frankenweine

Lunch | 12.00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Andree Köthe** (Essigbrätlein, Nürnberg), zählt gemeinsam mit seinem Küchenchef Yves Ollech zu den besten Köchen Deutschlands. Seit mehr als zehn Jahren mit zwei Michelin-Sternen und 18 Punkten im Gault&Millau ausgezeichnet, auch als  „Koch des Jahres“, hat er sich der Gemüseküche verschrieben, ergänzt durch etwas Fisch und Fleisch. Gemüse und Kräuter holt er täglich selbst bei „seinen“ fränkischen Bauern, darunter oft seltene Sorten und Varianten. Die Zutaten werden behutsam gegart und raffiniert kombiniert. Im Vordergrund steht der unnachahmliche Geschmack unverfälschter Natur. Terroir-Weine vom fränkischen Schichtstufenland gibt es zum Menü, mit drei unterschiedlichen Gesteinsarten: Keuper, Muschelkalk und Buntsandstein. Spannend ist dabei der Geschmacksvergleich von Weinen aus ein und derselben Rebsorte, aber von unterschiedlichen Böden. Nach dem Aperitif mit dem 2018 Randersackerer Riesling „Weinberg Mendelssohn“ (Muschelkalk) vom Weingut Schmitt´s Kinder folgt Flight 1: Andrea Wirsching vom Weingut Wirsching präsentiert 2018 Julius-Echter-Berg Riesling GG VDP.GROSSE LAGE (Keuper), Dr. Stephanie Erbprinzessin zu Löwenstein (Weingut Fürst Löwenstein) 2017 Riesling Spätlese aus dem Fürstlichen Homburger Kallmuth VDP.GROSSE LAGE (Buntsandstein). Flight 2:  Dr. Stephanie Erbprinzessin zu Löwenstein zeigt den Erste Lage Silvaner „S“ 2018 aus dem Fürstlichen Homburger Kallmuth VDP.GROSSE LAGE (Buntsandstein), der „Winzer des Jahres“ Horst Sauer den 2018 Escherndorf am Lumpen Silvaner GG VDP.GROSSE LAGE (Muschelkalk). Flight 3: Ulrich Luckert  (Weingut Zehnthof Luckert) präsentiert 2018 Sonnenberg Chardonnay Brunnquell (Muschelkalk), Andrea Wirsching 2018 Iphöfer Kronsberg Weißburgunder Alte Reben (Keuper). Flight 4: Martin Schmitt vom Weingut Schmitt´s Kinder mit Sonnenstuhl Spätburgunder (Muschelkalk) und Ulrich Luckert  (Zehnthof Luckert) Sulzfelder Sonnenberg Frühburgunder Erste Lage (Muschelkalk). Große edelsüße Weine zum Ausklang: 2016 Traminer Beerenauslese (Weingut Wirsching) und 2017 Escherndorfer Lump Silvaner Trockenbeerenauslese VDP.ERSTE LAGE (Weingut Sauer).  
Moderation: Dr. Erwin Seitz, Gastronomiekritiker und Kulturhistoriker

  • Andree Köthe**
  • Weingut Schmitt´s Kinder / Weingut Hans Wirsching / Weingut Fürst Löwenstein / Weingut Horst Sauer / Weingut Zehnthof Luckert
Pauschalpreis: 1.140,00 Euro