III.

2-Sterneköche Bobby Bräuer** (München) und Jeroen Achtien** (Vitznau) / Fine Dining BBQ Lunch / KrautCuisine

27.02. - 01.03.2023 / 2 Übernachtungen

Mo
27
Feb

Der gebürtige Münchner Bobby Bräuer** hat nach seiner Ausbildung bei Otto Koch mit den großen Stars gearbeitet: André Jaeger (Fischerzunft), Dieter Müller und Eckart Witzigmann. In seinen weiteren Stationen hat er jeweils für die verschiedenen Restaurants einen Stern erkocht (Königshof München, Victorian Düsseldorf, Quadriga Berlin und Petit Tirolia Kitzbühel) und wurde vom Gault & Millau als „Koch des Jahres“ ausgezeichnet. 2013 eröffnete er das „Esszimmer“ – BMW Welt, bekam bereits im zweiten Jahr den Michelin-Stern und hält seit 2014 zwei Sterne sowie 18 Punkte im Gault & Millau. Sein Credo: “Ich überzeuge gern mit dem, was ich am liebsten mache: Für meine Gäste kochen“. Nach dem Aperitif mit Champagne Louis Roederer Collection 243 folgen zu den fünf Menügängen Weißweine der deutschen Star-Weingüter Wittmann, Dr. Loosen und Ökonomierat Rebholz. Philipp Wittmann präsentiert 2020 Weisser Burgunder Réserve und 2019 MORSTEIN Riesling GG, „Ernie“ Loosen 2018 Erdener Treppchen Riesling GG Alte Reben + 2018 Erdener Treppchen Riesling Auslese Tradition und Hansjörg Rebholz zeigt 2020 Muskateller trocken VDP.Gutswein und 2019 „R“ Chardonnay. Das Weingut Bruno Giacosa ist eines der überragenden Weingüter Italiens und hat Weltruf. Bruno Giacosa, der 2018 im hohen Alter verstorben ist, galt als einer der Traditionalisten im Gegensatz zu den jungen, wilden Barrique-Winzern. Seine Nachfolgerin ist seine Tochter Bruna Giacosa, die den extrem eleganten Ausbau-Stil fortführt. Mit dem einzigen Weißwein der Familie Giacosa, dem Roero Arneis - ausgewogen, harmonisch und schon in jungen Jahren ein Genusss;- startet das Menü. Zum Zwischengang 2018 BARBERA D´ALBA DOC Casa Vinicola und 2019 NEBBIOLO D´ALBA DOC, zum Hauptgang folgen die großen BAROLO DOCG + BARBARESCO DOCG, jeweils 2018. 
Digestif: Calvados Boulard X.O.44 % vol.
Moderation: Erwin Seitz, Gourmetjournalist, Kulturhistoriker, Connaisseur

  • Bobby Bräuer**
  • Champagne Louis Roederer
    Weingut Wittmann / Dr. Loosen / Ökonomierat Rebholz / Bruno Giacosa
    Boulard
Di
28
Feb

Fine Dining BBQ Lunch – kalifornische Spitzenweine und Rheingau

Lunch | 12:00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Auch das Thema BBQ kann man auf Sterne-Level erleben: zusammen mit seinem Freund Heiko Antoniewicz zeigt Lucki Maurer, wie das geht. Heiko Antoniewicz sieht das Kochen als ständige Weiterentwicklung. Er beobachtet und nutzt die Wissenschaft, um sie für andere verständlich zu machen. Er ist Koch, Feinschmecker und Entdecker. Vielfach wurde er ausgezeichnet als „Impulsgeber für die gastronomische Szene Deutschlands“. Lucki Maurer ist Koch und Züchter mit Leib und Seele. Seit über 10 Jahren züchtet er neben den 100% Fullblood Wagyus auch Kreuzungen mit Black Angus nach bestmöglichen Haltungsbedingungen und EU Bio-Richtlinien. Er setzt seit Jahren Impulse für mehr Wertschätzung des Tiers - von rustikal bodenständig bis Sterne-Niveau. Dass das typische „Grillen“ auch anders geht, zeigen die beiden heute mit Ihrem 4-Gang Menü: Gratinierte Austern „Rockefeller“ Gegrillter Hummer „Thermidor 2.0“ / Wagyu Beef Brisket / Wagyu Steaks, Foie RoyaleBig Green Egg. Nach dem Aperitif mit Sherry Osborne werden die Austern begleitet von 2019 Sauvignon Blanc Russian River Valley Sonoma County, Merry Edwards Winery, zum Hummer präsentiert Max Schönleber, Geschäftsführer & Kellermeister des Familienweinguts Allendorf, 2016 Jesuitengarten VDP.GG aus Magnums und aus Kalifornien folgt 2020 Eroica Riesling Columbia Valley (Chåteau Ste. Michelle & Dr. Loosen). Die beiden Wagyu-Gänge begleiten kalifornische Spitzenweine: 2019 Pinot Noir Russian River Valley von Merry Edwards Winery + 2020 Pinot Noir Russian River Valley Kistler Vineyards, sowie 2018 Cold Creek Cabernet Sauvignon Columbia Valley Château Ste. Michelle, und von Silver Oak 2017 Napa Valley Cabernet Sauvignon + 2018 Alexander Valley Cabernet Sauvignon. Zum Dessert 2021 Hasensprung Riesling Auslese, Weingut Allendorf.
Digestif: Carlos I Amontillado, Osborne
Moderation: Heiko Antoniewicz, Sternekoch & Impulsgeber und Lucki Maurer, Deutschlands erster Wagyu-Züchter, TV-Koch und -Experte, bekannt für die Events in seinem Wagyu-Meeting-Point „STOI“.

2-Sternekoch Jeroen Achtien** & WACHAU

Dinner | 19:30 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Der Werdegang von Jeroen Achtien** ist spektakulär: von 2009 bis 2018 kochte er in Holland beim 3-Sternekoch Jonnie Boer***, und zwar bis 2015 als Souschef an der Seite von Jonnie Boer, dann übernahm er die Küchenleitung des 3-Sterne-Lokals „De Librije“. Im Frühling 2018 ging er in die Schweiz und wurde Chef für zwei Restaurants: im Vitznauerhof am Vierwaldstätter See (Sommer) und im Waldhotel Davos (Winter). Innerhalb kürzester Zeit verlieh ihm Michelin den ersten Stern, schon bald folgte der zweite. Er ist auf dem Weg zu einem der ganz großen Köche weltweit…. Feingefühl für Aromen und spektakuläre Kreationen prägen seinen Kochstil. Weltkulturerbe ist die Wachau, das enge Donautal zwischen Melk und Krems. Grüner Veltliner und Riesling spielen hier die Hauptrolle, die „Smaragde“ sind die Könige der Steillagen. Nach dem Aperitif mit Pol Roger Brut Réserve, Magnum präsentieren die „Granden“ der Wachau, die sich mit anderen in der „Vinea Wachau“ zusammengeschlossen haben, persönlich ihre weltweit renommierten Spezialitäten: Franz Hirtzberger, Herwig Jamek und Emmerich Knoll. Zur Vorspeise „Federspiel“ Grüner Veltliner und Rieslinge: 2021 Grüner Veltliner Rotes Tor Federspiel, Weingut Hirtzberger /, 2021 Grüner Veltliner Ried Achleiten Federspiel, Weingut Jamek / 2021 Riesling Ried Loibenberg Federspiel, Weingut Knoll. Zum ersten Zwischengericht „Grüner Veltliner Smaragd jünger“: 2019 Ried Axpoint Smaragd, Weingut Hirtzberger / 2018 Ried Liebenberg Smaragd, Weingut Jamek / 2016 Ried Schütt Smaragd, Weingut Knoll. Zum zweiten Zwischengericht „Reife Rieslinge Smaragd“ aus der Magnum: 2017 Ried Klaus Smaragd, Weingut Jamek / 2013 Ried Schütt Smaragd, Weingut Knoll / 2012 Ried Singerriedel Smaragd, Weingut Hirtzberger. Zum Hauptgang präsentiert Bernhard Koch aus seinem Weingut in der Pfalz 2018 Pinot Noir „Alte Reben“. Zum Dessert drei edelsüße Rieslinge aus der Wachau: 2017 Riesling Ried Klaus Beerenauslese, Weingut Jamek / 2017 Riesling Beerenauslese, Weingut Hirtzberger / 2015 Riesling Beerenauslese, Weingut Knoll. 
Moderation: Romana Echensperger, Master of Wine

  • Jeroen Achtien**
  • Pol Roger
    Franz Hirtzberger / Emmerich Knoll / Weingut Josef Jamek / Weingut Bernhard Koch 
Mi
01
Mär

Christopher, Jan & Ola vom „KRAUTHAUS“ (Dießen am Ammersee) sind ausgebildete Wildpflanzen-Pädagogen & -fachberater, sowie leidenschaftliche Köche. Seit mehr als 3 Jahren beschäftigen sie sich intensiv mit der nahezu endlosen Vielfalt der heimischen Wildpflanzen, - mit deren Heilkraft, Verwendung und Bedeutung.  In den verschiedenen Jahreszeiten ernten sie in ihrer direkten örtlichen Umgebung die heimischen Kräuter und Wildpflanzen. Von Bärlauch über Gundermann, Schafgarbe, Ackerhellerkraut, dem Wiesenbärenklau, dem Dost, bis zu jungen Baumblättern und Trieben, auch Samen und Früchte wie Schlehe, Vogelbeere, Pilze und Co. Neben den frischen Pflanzen werden auch die selbst hergestellten Salze und Sirups sowie eingelegtes Wildgemüse, Öle und getrocknete Kräuter verwendet, um auch in der Winterzeit einen überraschenden Geschmack auf den Teller zu bringen. Lassen Sie sich heute von einem Haute Cuisine–Menü in vier Gängen überraschen, das sie zusammen mit Roland Gorgosilich, dem 3-Hauben-Koch im Kronenschlösschen in Eltville, kochen. Nach dem Aperitif präsentieren Simone Adams aus ihrem Weingut AdamsWein (Gault & Millau: „Entdeckung des Jahres“ 2019) einen Ingelheim Grauburgunder und Lohpfad Chardonnay, Dr. Georg Prinz zur Lippe aus seinem Weingut Schloss Proschwitz 2021 Kloster Heilig Kreuz Weissburgunder trocken, VDP.ERSTE LAGE und 2021 Seusslitzer Terassen Riesling trocken sowie Jonas Hirn aus dem Weingut Steintal (Klingenberg am Main) 2018 Großheubach Bischofsberg VDP.GROSSES GEWÄCHS + 2020 Klingenberg Cabernet Franc.
Moderation: Jan Schünke und Christian Haninger, Dießen am Ammersee

Pauschalpreis: 1.120,00 Euro