85,00 Euro

Diese Veranstaltung teilen:

Party

REPRESENT: RHEINGAU

Der Rheingauer Volksbank liegt „ihre“ Region am Herzen, sie fördert die Pre-Opening Party als Warm-up zu unserem 26. Rheingau Gourmet & Wein
Festival in allen Räumen des Kronenschlösschens! Fünf junge, heimische Winzer zeigen Ihre Weine: Der Rheingauer Volksbank liegt „ihre“ Region am Herzen, sie fördert die Pre-Opening Party als Warm-up zu unserem 26. Rheingau Gourmet & Wein Festival in allen Räumen des Kronenschlösschens! Fünf junge, heimische Winzer zeigen Ihre Weine: Sebastian Kemmerer vom Johannisberger Sekthaus (2020 Riesling Vintage Sekt brut), Jens Wagenitz vom Weingut George (2021 Riesling Rüdesheimer Berg Roseneck trocken + 2018 Pinot Noir Jx trocken), Katharina Bausch vom Weingut Bausch (2021 Hattenheimer Riesling trocken + 2020 Hattenheimer Wisselbrunnen Spätlese edelsüß), Franziska Herke vom Weingut Ferdinand Herke und Sohn (Flügeltanz + 1Stein), Katharina Winter vom Weingut Georg Müller Stiftung (2020 Hattenheimer Schützenhaus Riesling trocken VDP.ERSTE LAGE + 2018 Hallgartener Hendelberg Pinot Noir trocken VDP.ERSTE LAGE). Dazu kochen 5 Rheingauer Köche live an Ihren Ständen: Than Thi Drawski (Than&Luc, Eltville) / Josef Laufer, Zum Krug, Hattenheim / Dirk Schritt, (Restaurant 22, Geisenheim) / Alexander Ehrgott (Schloss Vollrads, Oestrich-Winkel) / Roland Gorgosilich (Kronenschlösschen). Neben den kulinarischen Gaumenfreuden stellt Annette Sandner ihre „culinary timepieces“ aus. „culinary timepieces“ ist das Kunstprojekt von Annette Sandner, die seit 2021 in aufwändigster Produktion historische kulinarische Dokumente mit den dort beschriebenen Gerichten auf Kunstfotografien vereint. Das Ergebnis ist ein Tribut an die klassische Küche und die perfekte Illusion samt Fett- und Saucenflecken. Die Bilder sind als hochwertig gerahmte, limitierte Kunstdrucke erhältlich und sind während dem ganzen im Kronenschlösschen ausgestellt. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Trio STILBRUCH, das mit Gitarre, Trompete und 3-stimmigen Gesang keinen musikalischen Stilbruch scheut.