IX.

„California Dreaming“ / L´Art de Vivre Galadinner mit Sternekoch Hubert Obendorfer* & Elisabetta Geppetti / 2-Sternekoch Thomas Martin & Hendrik Thoma (Hamburg) / Farewell Party

Sa 07.03. – Mo 09.03.2020 (2 Übernachtungen)

Sa
07
Mär

California Dreaming

Tasting | 16.30 bis 18.00 Uhr, Georg Müller Stiftung, Eltville-Hattenheim

Konstantin Baum, Deutschlands jüngster „Master of Wine“, präsentiert 11 TOP Weine aus Kalifornien. Schramsberg Blanc de Blancs (gegründet von dem deutschen Auswanderer Jacob Schram und jetzt Amerikas renommiertester Sparkling Wine Produzent, häufig im Weißen House ausgeschenkt)  / Grgich Hills Estate Commemorative Chardonnay (Mike Grgich war derjenige, der den berühmten 1973 Château Montelena Chardonnay gemacht hat, welcher das 1976 Judgement of Paris Tasting gewonnen hat) / Ramey Ritchie Vineyard Chardonnay, Russian River Valley (Decanter: « David Ramey is one of California´s best and most respected winemakers »/ Kultwinzer Paul  Hobbs mit 2016 Paul Hobbs Chardonnay Russian River Valley / Black Stallion Los Carneros Pinot Noir (Der deutsche Winzer Ralf Holdenried vereint Napa Valley Terroir mit der Wein-Philospophie der alten Welt) / Goldeneye, Duckhorn,  Anderson Valley Pinot Noir (Elegante Weine aus der kältesten Weinregion Kaliforniens) / Bucella Merlot, Napa Valley (Buccella, „Schluck“ in Lateinisch, ausgezeichnet in Wine Spectator´s top 20 Weingüter) / Stag´s Leap Wine Cellars Artemis Cabernet Sauvignon (Gewinner des berühmten 1976 Paris-Tastings) / Silver Oak Cabernet Sauvignon, Napa Valley (auf Cabernet Sauvignon spezialisiert, genießt Kultstatus) / Seghesio Old Vine Zinfandel, Sonoma County (wird vom Decanter geadelt mit dem Titel « King of Zin », Zinfandel at its best).
Moderation: Konstantin Baum, „Master of Wine“

  • Schramsberg Vineyards
    Grgich Hills Estate / Ramey Wine Cellars / Paul Hobbs Winery
    Black Stallion Estate Winery
    / Duckhorn Vineyards / Bucella / Stag's Leap Wine Cellars / Silver Oak and Twomey Cellars / Seghesio Family Vineyards

Sternekoch Hubert Obendorfer* aus seinem Landhotel Birkenhof, Neunburg vorm Wald, Gourmetrestaurant „Eisvogel“, kocht ein raffiniertes 6-Gängemenü. Nach dem Aperitif von Ricci Curbastro mit Franciacorta Extra Brut 2014 begleiten das Menü die Württemberger Weingüter Drautz-Able und Jürgen Ellwanger mit ihren Spitzenweinen: Zur Gänseleber 2016 Jodokus Weißwein Beerenauslese HADES (Drautz-Able), zum Carabinero 2018 Nicodemus Candidus HADES (Jürgen Ellwanger) und 2017 Sauvignon Blanc HADES (Drautz-Able) / zur Belper Knolle 2013 Spätburgunder VDP.Großes Gewächs (Jürgen Ellwanger) und zum Valrhona Dessert 2016 Riesling Eiswein (Jürgen Ellwanger) und 2018 Gelber Muskateller Beerenauslese (Drautz-Able) 2016 Jodokus. Elisabetta Geppetti präsentiert aus ihrem berühmten Weingut Le Pupille in der Maremma ihre besten Weine, zum 2. Zwischengang Poggio Valente 2017 + 2012, zum Hauptgang Saffredi 2017 + 2015.
Digestif: NONINO Grappa DI PICOLIT « Monovitigno »  
Moderation: Hendrik Thoma, „Master Sommelier“

  • Hubert Obendorfer*
  • Ricci Curbastro
    Weingut Drautz-Able / Weingut Jürgen Ellwanger
    Le Pupille
    NONINO
So
08
Mär

Zwei-Sternekoch Thomas Martin** & Hendrik Thoma, Wein am Limit

Lunch | 12.00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Zwei Mal haben die Beiden, die 13 Jahre lang erfolgreich an der HamburgerElbchaussee im Hotel Louis C. Jacob zusammengearbeitet haben, bereits unsere Gäste begeistert. Zwei-Sterne-Koch Thomas Martin** kocht vier Klassiker aus dieser Zeit und sein damaliger Sommelier Hendrik Thoma, einer von 250 Master-Sommeliers auf der Welt und Gastgeber von „Wein am Limit“, stellt dazu aus seiner einzigartigen Importkollektion vor:  Nach dem Aperitif mit Le Saint Louis Blanc, Gaec Haut Planty Vin Mousseux, Loire folgen 2017 Auener Weißburgunder + 2015 Auener Riesling unfiltriert vom Weingut Marcus Hees, Nahe / zum Zwischengang 2013 „60“ Rheingauer Landwein Riesling trocken VDP.GUTSWEIN Weingut Balthasar Ress und 2015 Rüdesheim Berg Rottland Riesling GG VDP.GROSSE LAGE Weingut Johannishof / zum Hauptgang 2015 A Quo + 2015 Eneo, Montepeloso, Suvereto, Toskana / Zum Dessert 2015 NUSSBRUNNEN Riesling Auslese, Weingut Balthasar Ress und 2011 Rüdesheim Berg Rottland Riesling Auslese VDP.GROSSE LAGE, Weingut Johannishof.
Moderation: Hendrik Thoma, Master-Sommelier

  • Thomas Martin**
  • Gaec Haut Planty 
    Weingut Marcus Hees / Weingut Balthasar Ress / Weingut Johannishof
    Montepeloso

Haus- und Küchenparty

Party | 19.00 Uhr, Kronenschlösschen, Eltville-Hattenheim

Das Festival swingt aus. Wir feiern in allen Räumen des Kronenschlösschens die legendäre Haus- und Küchenparty (Küche / Patisserie / Kochschule / Festzelt / Restaurant / Bistro / Rheinsaal / Roter Salon / Gelber Salon und Hotelhalle). Es kochen die Sterne- und Spitzenköche: Zwei-Sternekoch Thomas Martin** (Hotel Louis C. Jacob, Hamburg) / Jockl Kaiser* (Meyers Keller, Nördlingen) / Stefan Meier* (ZweiSinn, Nürnberg) / André Großfeld* (Villa Merton, Frankfurt) / Hubert Obendorfer* (Landhotel Birkenhof, Neundorf vorm Wald) / Felix Weber* (Restaurant Hofstube, Schmallenberg) / Yannick Stockhausen* (Cordo, Berlin) / Julian Stowasser* (WEINSINN, Frankfurt) / Simon Stirnal (Kronenschlösschen) / Otto Gourmet.
28 Weingüter und Winzer: Aus dem Rheingau: Allendorf (2018 Charta Riesling + 2018 Winkeler Riesling trocken VDP.ORTSWEIN + 2015 QUERCUS Pinot Noir) / Barth (BARTH Pinot Rosé Brut / 2013 BARTH ULTRA Pinot Brut nature) / Bausch (2018 Rheingau Ortswein Hattenheimer Riesling trocken / 2015 Hattenheimer Wisselbrunnen Riesling Spätlese Erst Lage) / Crass (2017 Erbacher Siegelsberg Riesling Alte Reben / 2018 Erbacher Hohenrain Riesling trocken) / Domdechant Werner'sches Weingut (2017 Hochheimer Kirchenstück VDP.ERSTE LAGE + 2015 Hochheimer Hölle Riesling Spätlese) / August Eser (2018 „Vom Löss“ Oestrich Riesling trocken VDP.ORTSWEIN + 2018 Rauenthaler Riesling feinherb VDP.ORTSWEIN) / Joachim Flick (2018 Wicker Nonnberg Riesling trocken) / Hessische Staatsweingüter Kloster Eberbach (2018 Rauenthaler Baiken Crescentia Riesling trocken) / Johannishof (2018 Johannisberger Auf der Höll Riesling trocken VDP.ERSTE LAGE + 2018 Johannisberg S Riesling Kabinett feinherb VDP.ORTSWEIN / 2016 Grauburgunder trocken) / Georg Müller Stiftung (2016 Hattenheimer Schützenhaus Riesling trocken VDP.ERSTE LAGE / 2016 Auxerrois VDP.GUTSWEIN /2016 DANIEL, VDP.GUTSWEIN) / Prinz (2018 Hallgartener Riesling trocken VDP.ORTSWEIN / 2017 Hallgartener Frühernberg Riesling trocken VDP.ERSTE LAGE) / Prinz von Hessen  (Riesling Classic VDP.GUTSWEIN + Prinz von Hessen Rosé feinherb VDP.GUTSWEIN) / Schloss Schönborn (2008 Marcobrunn Riesling EG in der 12 L-Flasche + 2018 Hochheimer Kirchenstück Riesling feinherb) / Spreitzer (2018 Oestrich „Muschelkalk“ VDP.ORTSWEIN / 2018 Riesling 101 VDP.Gutswein) / Balthasar Ress (201 VDP.GUTSWEIN >Von Unserm< Rheingau Riesling trocken + 2018 VDP.ERSTE LAGE Hallgartener Hendelberg Riesling) / F.B. Schönleber (2018 FRANZ BERNHARD Riesling trocken, Cuvée Katharina Rieslingsekt brut) / Sohns (2017 Winkeler Hasensprung Riesling trocken + 2017 Geisenheimer Kläuserweg Riesling Alte Reben). Aus der Pfalz Metzger (2018 Chardonnay St. Stephan Réserve + 2016 Pinot Noir Arthos) / Neiss  (2018 Chardonnay trocken „Bockenheim“ + 2016 Spätburgunder trocken „Glockenspiel“) Aus Rheinhessen: Fleischmann  (2018 Grauer Burgunder S trocken + 2018 Crescendo Spätburgunder Blanc de Noir  + 2018 Spätburgunder Blanc de Noir Auslese). Von der Mosel: Karthäuserhof  (2018 ALTE REBEN Riesling trocken / 2018 KARTÄUSERHOFBERG Riesling Kabinett feinherb) / Weingut Mönchhof (2018 Ürzig Würzgarten Spätlese trocken, Alte Reben + 2018 Ürzig Würzgarten Spätlese feinherb, Fass 33).  Aus Baden: Von und zu Franckenstein (2018 Zell-Weierbacher Grauburgunder „Granit“ trocken VDP.ORTSWEIN + 2015 Zell-Weierbacher Neugesetz Spätburgunder trocken VDP.GROSSE LAGE). International: Nals Margreid, Südtirol (SIRMIAN Pinot Bianco 2018 + GRIES Lagrein Riserva 2017) / Fattoria Nittardi, Toskana  (2017 Casanuova di Nittardi Vigna Doghessa Chianti Classico + 2016 Belcanto Chianti Classico + 2016 Ad Astra  DOC Maremma). Alkoholfrei: Obsthof am Steinberg / Dr. Höhl (Pomp).  
2 Live Bands: Flavius & Eurosound / Dr. Feelgood jr. & Friends, beide begeistern unsere Gäste seit vielen Jahren.

Pauschalpreis: 950,00 Euro